/ Kursdetails

Offensive Bildung

Starke Grundschule!
Förderung der seelischen Gesundheit und seelischen Widerstandskraft (Resilienz) in der Grundschule -Infoveranstaltung-.

Grundidee

Die Förderung der seelischen Gesundheit und Widerstandskraft (Resilienz) von Kindern hat in den vergangenen Jahren – gerade auch angesichts der Entwicklungen in der Corona Pandemie – eine immer größere Bedeutung bekommen.

Dabei kann die Grundschule einen sehr wichtigen Beitrag leisten. In mehreren wissenschaftlich begleiteten Projekten konnte gezeigt werden, dass sich der Selbstwert, der Resilienzstatus und der Klassenzusammenhalt / das soziale Klima der Schülerinnen und Schüler positiv entwickeln, wenn eine Grundschule dies zum Schwerpunkt der Schulentwicklung macht. Ebenso verbessern sich die Zusammenarbeit mit Eltern und die Arbeitszufriedenheit der Lehrkräfte.

Auf der Grundlage dieser Erfahrungen wird im Rahmen der Offensive Bildung (BASF SE) und in
Kooperation des Diakonischen Werks Pfalz und dem Zentrum für Kinder- und Jugendforschung an der Evangelischen Hochschule Freiburg (ZfKJ) ab Herbst 2022 / Frühjahr 2023 für Grundschulen dieses Projekt angeboten, dass die Schulentwicklung zur resilienzförderlichen Grundschule unterstützt und mit Fortbildungen und Referent*innen begleitet.


Umsetzung

Das grundsätzliche Vorgehen folgt dem Grundprinzip ganzheitlicher Schulentwicklung, d.h. alle Gruppen der Schule (Lehrer*innen, weitere pädagogische Fachkräfte [Schulsozialarbeit, Schulbegleitung…], Schüler*innen, Eltern) werden einbezogen

Jede Schule wird von einem / einer festen Referent*in / Prozessbegleitung kontinuierlich begleitet. Diese werden durch das ZfKJ geschult und durch dieses im Prozess unterstützt. Die Schulen nehmen an einem ganztägigen und drei halbtägigen Inhousefortbildungen teil und erhalten bis zu sechs zweistündige Prozessbegleitungen. Das konkrete Vorgehen wird auf die Situation, Themen und Bedürfnisse der jeweiligen Schule angepasst.

Status: Anmeldung möglich

Anmeldefrist: 04.07.2022

Kursnr.: 22OB008

Beginn: Mi., 06.07.2022, 15:00 - 16:00 Uhr

Dauer: halbtägig

Kursort: Zoom-Meeting, Einwahldaten werden vorab zeitnah zugeschickt

Gebühr: 0,00 € (inkl. MwSt.)

Gebührendetails:

Datum
Uhrzeit
Ort
Datum

06.07.2022

Uhrzeit

15:00 - 16:00 Uhr

Ort

Zoom-Meeting, Einwahldaten werden vorab zeitnah zugeschickt