/ Kursdetails

Herausforderndes Verhalten von Kindern professionell bewältigen

Autistische Kinder verstehen und stärken

Jedes Kind ist einzigartig, das gilt auch für Kinder mit einer Autismus-Spektrum-Störung.

Trotz unterschiedlicher Ausprägungen der ASS-Symptomatik gibt es einige Besonderheiten im Wahrnehmen, Verhalten, Verstehen, Denken und Lernen von Kindern im Autismus-Spektrum.


Im Rahmen des Seminartages sollen Grundlagen und Grundprinzipien vermittelt werden, die den gemeinsamen Alltag in der KiTa erleichtern und eine gelingende Integration ermöglichen.

Dazu ist es hilfreich, wenn sich pädagogische Fachkräfte autistische Verhaltensweisen und Reaktionen erklären und dadurch angemessen und verständnisvoll agieren und reagieren können.


Folgende Themen werden erarbeitet:

  • Grundlagen zum Krankheitsbild Autismus-Spektrum-Störung
  • Typische Anzeichen für ASS
  • Geeignete Ausstattung und Strukturierung in der KiTa
  • Handlungsmöglichkeiten im Umgang mit herausfordernden Verhaltensweisen
  • Einblick in den TEACH-Ansatz und seine Möglichkeiten im KiTa-Alltag
  • Fallbesprechungen

Status: Plätze frei

Anmeldefrist: 06.02.2023

Kursnr.: 23KT018-3

Beginn: Mi., 01.03.2023, 09:00 - 16:30 Uhr

Dauer: eintägig

Kursort: Gemeinde- und Begegnungshaus in Dannstadt-Schauernheim

Gebühr: : 155,00 €
Gebühr für prot. KiTas der Ev. Kirche der Pfalz: 125,00 €

Gebührendetails: inkl. Verpflegung

Prot. Gemeinde- und Begegnungshaus
Kirchenstraße 22a
67125 Dannstadt-Schauernheim
Datum
Uhrzeit
Ort
Datum

01.03.2023

Uhrzeit

09:00 - 16:30 Uhr

Ort

Kirchenstraße 22a, 67125 Dannstadt-Schauernheim