/ Kursdetails

Qualifizierungsreihen

Qualifizierung für KiTa-Leitungen - Landau -
Leitungsqualifizierung nach Vorgaben der Fachkräftevereinbarung für Tageseinrichtungen für Kinder in Rheinland Pfalz

Als Leitung einer Tageseinrichtung für Kinder tragen Sie maßgeblich die Verantwortung für die Qualität der Erziehung, Bildung und frühkindlichen Bildung. Sie planen, organisieren und überwachen den Betrieb und übernehmen dabei Führungs- und Managementaufgaben wahr.

In dieser Fortbildung werden Sie für die komplexe und anspruchsvolle Tätigkeit als Leitung einer Tageseinrichtung für Kinder qualifiziert. Die Inhalte sind an der trägerübergreifenden Rahmenvereinbarung orientiert.


Ziele der Qualifizierung sind:

  • Kompetenzen für die Gestaltung, Steuerung und Koordination der pädagogischen Aufgaben unter Berücksichtigung rechtlicher, struktureller und finanzieller Rahmenbedingungen zu erwerben
  • die Auseinandersetzung mit der eigenen Rolle zu fördern bzw. zu intensivieren
  • eigenes Führungs-, Kommunikations- und Konfliktverhalten zu reflektieren und weiterzuentwickeln
  • die Weiterentwicklung des eigenen Teams sowie die Gestaltung von Veränderungsprozessen zu ermöglichen
  • die Kooperation mit dem Träger auszugestalten
  • bei der Gestaltung der Kooperation mit den Eltern zu unterstützen,- Möglichkeiten und Bedeutung von Öffentlichkeitsarbeit kennenzulernen
  • die Zusammenarbeit mit weiteren Kooperationspartnerinnen und -partnern im Sozialraum zu fördern
  • die Steuerung durch Qualitätsmanagement zu unterstützen
  • die Arbeit in und mit Netzwerken weiterzuentwickeln


Dauer und Umfang:

Die Qualifizierung erstreckt sich über zwei Jahre, umfasst 15 Tage / 120 UE und ist aufgeteilt in 7 Module.


Inhalte:

  • Modul 1: Rechtlicher Kontext (3 Tage)
  • Modul 2: Persönliche Rollenklärung und Vergewisserung der eigenen persönlichen und pädagogischen Ziele (2 Tage)
  • Modul 3: Ausgestaltung der Kooperation mit dem Träger (1 Tag)
  • Modul 4: Personalführung (3 Tage)
  • Modul 5: Konzeptionelle Ausrichtung sowie deren Steuerung (3 Tage)
  • Modul 6: Zusammenarbeit mit Eltern/ Erziehungsberechtigten (2 Tage)
  • Modul 7: Mitwirkung und Vertretung der Einrichtung (1 Tag)


Eine detaillierte Beschreibung der Module finden Sie in der Rahmenvereinbarung zur Gestaltung von Leitungsqualifizierungen im Sinne der Fachkräftevereinbarung für Tageseinrichtungen für Kinder in Rheinland-Pfalz, abrufbar auf der Homepage des Bildungsministeriums RLP unter https://kita.rlp.de/de

Status: Keine Anmeldung möglich

Anmeldefrist: 17.01.2022

Kursnr.: 22KT002

Beginn: Do., 17.03.2022, 09:00 - 16:30 Uhr

Dauer: 15 Kurstage

Kursort: Prot. Bildungszentrum "Butenschoen-Haus" in Landau

Gebühr: Standard-Gebühr: 1950,00 €
Gebühr für prot. KiTas der Ev. Kirche der Pfalz: 1575,00 €

Gebührendetails: inkl. Verpflegung
zahlbar in 2 Raten

Prot. Bildungszentrum "Butenschoen-Haus"
Luitpoldstraße 8
76829 Landau
Datum
Uhrzeit
Ort
Datum

24.11.2022

Uhrzeit

09:00 - 16:30 Uhr

Ort

Luitpoldstraße 8, 76829 Landau

Datum

01.03.2023

Uhrzeit

09:00 - 16:30 Uhr

Ort

Luitpoldstraße 8, 76829 Landau

Datum

02.03.2023

Uhrzeit

09:00 - 16:30 Uhr

Ort

Luitpoldstraße 8, 76829 Landau

Datum

03.03.2023

Uhrzeit

09:00 - 16:30 Uhr

Ort

Luitpoldstraße 8, 76829 Landau

Datum

18.09.2023

Uhrzeit

09:00 - 16:30 Uhr

Ort

Luitpoldstraße 8, 76829 Landau



Info:

Die Fortbildung ist bereits ausgebucht!

Info beachten