/ Kursdetails

Kinderschutz

Körper, Liebe, Doktorspiele Was ist normales, was übergriffiges Verhalten unter Kindern? (Kernprozess 2.12)

Kinder sind (auch) sexuelle Wesen – von Anfang an!
Zu einer gesunden Entwicklung eines Kindes gehört der selbstbestimmte und selbstbewusste Umgang mit dem eigenen Körper und seiner Sexualität. Im Alltag der KiTa löst dieses Thema jedoch häufig kontroverse Diskussionen unter Erzieherinnen und Eltern aus: Was ist angemessen und entwicklungsförderlich? Was geht zu weit?

Ziel der Fortbildung ist es, pädagogischen Fachkräften Hintergrundwissen und Handlungssicherheit bezüglich der sexuellen Entwicklung eines Kindes und im fachlichen Umgang mit übergriffigem Verhalten zu geben, um Übergriffe unter Kindern wahrzunehmen und angemessen reagieren zu können.

Inhalte:
Die sexuelle Entwicklung des Kindes
Sexuelle Übergriffe unter Kindern und der fachliche Umgang damit
Prävention: Wie kann diese aussehen?

Eigene Fallbeispiele dürfen gerne eingebracht werden.

Status: Plätze frei

Anmeldefrist: 22.09.2021

Kursnr.: 21KT008

Beginn: Mi., 03.11.2021, 9:00 - 16:30 Uhr

Dauer: eintägig

Kursort: Gemeinde- und Begegnungshaus Dannstadt

Gebühr: 105,00 € mit Verpflegung (inkl. MwSt.)

Dannstadt - Gemeinde- und Begegnunghsaus
Kirchenstraße 22A
67125 Dannstadt-Schauernheim
Datum
Uhrzeit
Ort
Datum

03.11.2021

Uhrzeit

09:00 - 16:30 Uhr

Ort

Kirchenstraße 22A, Gemeinde- und Begegnungshaus Dannstadt