/ Kursdetails

Pädagogische Handlungskonzepte

Einblicke in die Montessori Pädagogik
- der Weg zum inneren Frieden des Kindes

Das Leitbild dieser Reformpädagogik ist ein grundsätzliches Erziehungsprinzip und eine Grundhaltung für Frieden und Freiheit.

Durch den konsequenten Respekt gegenüber allem Lebendigen, durch ein Ernstnehmen und Anerkennen der kindlichen Bedürfnisse, durch Sensibilisierung für das Wunder "Leben", sowie durch die tägliche Pflege des sozialen Miteinanders werden die Voraussetzungen geschaffen, durch die ein Mensch friedensfähig wird. Die Montessori-Pädagogik versucht somit ihren Beitrag für eine bessere Welt zu leisten.


Aus diesem Gedanken heraus entsteht die zentrale Leitfrage der gesamten pädagogischen Arbeit der Montessori-Pädagogik. 

Diese lautet: Was benötigt dieser Mensch in diesem Augenblick für seine optimale Entwicklung und was kann der/ die Pädagoge:in dafür tun?


Die Pädagogik hat den Anspruch, die jeweilig individuell bestmögliche Entwicklung des Kindes zu fördern und sie bietet dazu ganz unterschiedliche Zugänge und Lernwege, je nach individuellen Entwicklungsbedürfnissen, Lernvoraussetzungen und Interessen des Kindes.


Status: Plätze frei

Anmeldefrist: 09.01.2023

Kursnr.: 23KT025-2

Beginn: Mo., 30.01.2023, 09:00 - 16:30 Uhr

Dauer: eintägig

Kursort: Bahnhof Rohrbach in Rohrbach/Landau

Gebühr: : 155,00 €
Gebühr für prot. KiTas der Ev. Kirche der Pfalz: 125,00 €

Gebührendetails: inkl. Verpflegung

Datum
Uhrzeit
Ort
Datum

30.01.2023

Uhrzeit

09:00 - 16:30 Uhr

Ort

Bahnhofstraße 61, 76865 Rohrbach