/ Kursdetails

Offensive Bildung

Fachtag "Forschungsworkshop - Resilienz bei Eltern und Familie"

Ziel:
Der Fachtag dient dem Erfahrungsaustausch und der Vermittlung neuer Erkenntnisse unter Einbeziehung
von Experten/innen. Er dient darüber hinaus zur Vernetzung und regt fachliche Diskussionen an.
Das aktuelle Thema wird sein:

Forschungsworkshop - Resilienz bei Eltern und Familie
Referent: Prof. Dr. Klaus-Fröhlich Gildhoff
Leitung des ZfKJ (Zentrum für Kinder- und Jugendforschung)

Das Konzept der Resilienz und Möglichkeiten der Resilienzförderung wurden in Deutschland stark auf das Individuum, z.T. auch in verschiedenen Lebenswelten bezogen. Es wurden Programme zur Förderung individueller Resilienzfaktoren bzw. von Bewältigungskompetenzen entwickelt und dann in Kindertageseinrichtungen und Schulen – vermittelt über die Qualifizierung von pädagogischen Fachkräften – umgesetzt. Der Aspekt der „Familienresilienz“ wurde bisher vorrangig in den USA untersucht; hier wurden gleichfalls Förderprogramme realisiert; in Deutschland ist dieses Thema noch nicht systematisch betrachtet worden.
Der Forschungsworkshop soll interessierte (pädagogische) Fachkräfte, aber auch Eltern zusammenbringen, um das Thema zu diskutieren und Ideen für systematischere Untersuchungen zu entwickeln. Nach einem Input durch Prof. Dr. Fröhlich-Gildhoff sollen Einzelaspekte der Familienresilienz – auf der Basis der vorliegenden Studien – vertieft in Klein-/Arbeitsgruppen analysiert werden.

Status: Anmeldung auf Warteliste

Anmeldefrist: 04.10.2020

Kursnr.: 20OB065

Beginn: Mo., 02.11.2020, 08:30 - 14:00 Uhr

Dauer: eintägig

Kursort: Protestantische Johanneskirche Speyer

Gebühr: kostenlos (inkl. MwSt.)

Datum
Uhrzeit
Ort
Datum

02.11.2020

Uhrzeit

08:30 - 14:00 Uhr

Ort

Theodor-Heuss-Straße 22-24, Protestantische Johanneskirche Speyer