/ Kursdetails

Leitung in der KiTa

Dienstplangestaltung
Qualitätswerkstatt (Führungsprozess 2.2.1)

Dienstplangestaltung ist eine vielschichtige Herausforderung.

Die Dienstplanung soll gewährleisten, dass Mitarbeitende der KiTa in ausreichendem Maße und mit erforderlicher Qualifikation für die Leistungserbringung zur Verfügung stehen.

Wie kann dies gelingen? Welche Modelle gibt es und berücksichtigen sie die unten genannten Ziele aus unserem Qualitätsmanagement?

Folgende Ziele sind für die Dienstplanung anzustreben (F.2.2.1):

  • Die Dienstplanung stellt sicher, dass die vorgeschriebenen und vertraglich vereinbarten Leitungen auch unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten erbracht werden.
  • Die Dienstplanung orientiert sich an den Bedürfnissen der Kinder und Eltern und berücksichtigt angemessen die Wünsche der Mitarbeitenden.
  • Die Dienstplanung entspricht den arbeitsrechtlichen Anforderungen.
  • In der Dienstplanung sind Pausen und Verfügungszeiten gekennzeichnet.
  • In der Dienstplanung ist Zeit für die Beobachtung und Dokumentation der kindlichen Entwicklung, für Dienstbesprechungen und Reflexion berücksichtigt.


Im Austausch über die derzeitigen Modelle, mit denen Sie arbeiten und durch gemeinsames Weiterdenken wollen wir uns der Herausforderung der Umsetzung der o. g.  Ziele stellen.

Status: Anmeldung auf Warteliste

Anmeldefrist: 31.03.2021

Kursnr.: 21KT023

Beginn: Mo., 14.06.2021, 09:00 - 16:30 Uhr

Dauer: zweitägig

Kursort: Zoom-Meeting, Einwahldaten werden vorab zeitnah zugeschickt

Gebühr: 180,00 € ohne Verpflegung (inkl. MwSt.)

Datum
Uhrzeit
Ort
Datum

14.06.2021

Uhrzeit

09:00 - 16:30 Uhr

Ort

Zoom-Meeting, Einwahldaten werden vorab zeitnah zugeschickt

Datum

15.06.2021

Uhrzeit

09:00 - 16:30 Uhr

Ort

Zoom-Meeting, Einwahldaten werden vorab zeitnah zugeschickt



Anmeldeschluss