Direkt zum Inhalt springen

Salutogenese oder die Kunst, gut für sich zu sorgen

09.05.2019 9:00 Uhr - 17:00 Uhr
Veranstaltungsort:
Prot. Bildungszentrum Butenschoenhaus, Landau 
Veranstalter:
  • Diakonisches Werk Pfalz
Kategorie:
  • Kita: Allgemein
Zielgruppe:
  • pädagogische Fachkräfte
Do. 09
Mai
2019

In Kindertagesstätten bringen sich Mitarbeiter*innen mit ihrer Zeit, ihren Kompetenzen und hohem Engagement ein. Dieses pädagogische Arbeitsfeld ist geprägt von vielfältigen Akteuren und Aufträgen. Das fordert die Mitarbeiter*innen heraus, sich ihrer jeweiligen Rolle bewusst zu sein und entsprechend zu handeln. Fachkräfte sagen über sich selbst, dass ihnen ihre berufliche Arbeit ganz viel gibt. Kleine Menschen beim Hineinwachsen ins Leben zu begleiten, bereitet Freude, kann im pädagogischen Alltag auch an eigene Grenzen führen.
Eigene Grenzen wahrzunehmen und bewusst mit ihnen umzugehen, stellt im beruflichen Alltag und kollegialen Miteinander eine grundsätzliche Herausforderung dar. Im Blick auf Überforderung spielt das Empfinden von Grenzen eine wichtige Rolle für einen guten Umgang mit sich und Anderen.  Gesundheit in einem umfassenden Verständnis ist eine starke Ressource. Salutogenese fragt nach: Was fördert Gesundheit? Was generiert Wohlsein? Was trägt dazu bei, meine Gesundheit und Widerstandskraft / Resilienz zu stärken?

Kurze Inputs, Gespräche, Entspannungs- und Achtsamkeitsübungen tragen dazu bei, sich für die Fragen nach der (eigenen) Salutogenese zu sensibilisieren und zu stärken.

Bitte wählen Sie an dem Tag Kleidung, in der Sie sich auch bewegen können.

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung

Veranstaltungsort:

Prot. Bildungszentrum Butenschoenhaus, Landau
Luitpoldstraße 8
76829 Landau

Auf Karte anzeigen

Veranstalter:

Diakonisches Werk Pfalz

Referenten:

Heike Baier

Buchen Sie hier Ihre Tickets

Normalpreis
Preis: 40,00 €
Nicht mehr verfügbar
Anmeldegebühr nach offiziellem Anmeldeschluß
Preis: 40,00 €
Verfügbar bis: 25.04.2019
Anzahl
Die Tickets im Warenkorb sind noch nicht reserviert oder belegt.