Direkt zum Inhalt springen

Fachkraft für den Situationsansatz Modul 4
Alle Kinder sind gleich, jedes Kind ist besonders

11.09.2019 9:00 Uhr - 27.03.2020 17:00 Uhr
Veranstaltungsort:
Herz-Jesu-Kloster Neustadt 
Veranstalter:
  • Diakonisches Werk Pfalz
Kategorien:
  • Kita: Allgemein
  • Kita: Situationsansatz
Zielgruppe:
  • pädagogische Fachkräfte
Mi. 11
September
2019

Dieses Modul ist das vierte von insgesamt 6 Modulen, die zur Zertifizierung „Fachkraft für den Situationsansatz“ führen.

Worum geht es?
„Alle Kinder sind gleich, jedes Kind ist besonders“- beides ist richtig und stellt in seiner Umsetzung eine Herausforderung für Kindertageseinrichtungen von der Krippe bis zum Hort dar.
Wie können die gleichen Rechte und Bildungsansprüche von jungen Kindern zur Geltung kommen, während sie gleichzeitig in sehr unterschiedlichen Lebensverhältnissen leben und sehr unterschiedliche Voraussetzungen haben, sich die Welt anzueignen? Kinder brauchen Kindertagesstätten, in denen sie selbst in ihrer Besonderheit wahrgenommen und gestärkt werden. Erleben sie hier Respekt für ihre eigenen Familienkulturen und für die der anderen, so sind sie besser in der Lage, mit Unterschieden zu leben. Eine klare Positionierung gegen Ausgrenzung und Diskriminierung vermittelt ihnen Schutz und ein inneres Bild davon, wie man unfairem Verhalten und Denken widerstehen kann. Es stärkt sie darin, sich selbstbewusst und neugierig auf Bildungsprozesse einzulassen. Sie brauchen dafür vorurteilsbewusste Erwachsene, die Einseitigkeiten und Diskriminierung erkennen und kompetent dagegen angehen können.


Schwerpunktthemen:
    Die Verschiedenheit von Menschen in der Kita und in der Gesellschaft bewusst wahrnehmen und reflektieren
    Entwicklungspsychologische Hintergründe wie Identitäts- und Moralentwicklung vertiefen

    Die Entstehung und Wirkung von Vorurteilen kennen lernen
    Die eigene Haltung im Umgang mit Unterschieden und Ungerechtigkeit stärken
    Formen finden, um Verschiedenheit mit Kindern und Eltern zu thematisieren
    Sich exemplarisch mit einem der oben genannten Aspekte von Unterschieden theoretisch befassen und Handlungs-konzepte für die eigene Kita-Praxis entwickeln und erproben

Sie können mit diesem Modul in die Fachkraft-Ausbildung einsteigen. Es kann auch als Einzelfortbildung besucht werden. Jede/r Teilnehmende kann während der Fortbildung immer noch entscheiden, ob sie/er sich die Anerkennung für das Studienbuch sichern will.

Zwischen den Blöcken finden zwei halbe Praxistage statt.

 

 

 

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung

Veranstaltungsort:

Herz-Jesu-Kloster Neustadt
Waldstraße 145
67434 Neustadt an der Weinstraße

Auf Karte anzeigen

Veranstalter:

Diakonisches Werk Pfalz

Kontaktperson:

Rowena Siedler
06232 664-211
rowena.siedler@diakonie-pfalz.de

Referenten:

Gerlinde Ries-Schemainda

Buchen Sie hier Ihre Tickets

Normalpreis
Preis: 780,00 €
Verfügbar bis: 10.07.2019
Anzahl
Kosten ohne Landeszuschuss
Preis: 1.110,00 €
Verfügbar bis: 10.07.2019
Anzahl
Die Tickets im Warenkorb sind noch nicht reserviert oder belegt.