Direkt zum Inhalt springen

Systemisches Arbeiten in der Kita

09.09.2019 9:00 Uhr - 10.09.2019 17:00 Uhr
Veranstalter:
  • Diakonisches Werk Pfalz
Kategorie:
  • zwei- und mehrtägige Fortbildung
Zielgruppe:
  • KITA Leitungen
Mo. 09
September
2019

Jeder Mensch ist anders – das ist keine neue Erkenntnis. Trotzdem werden Kinder und Erwachsene in unserer Gesellschaft immer wieder in „Problemschubladen“ eingruppiert. Damit wird übersehen, dass jeder Mensch individuelle Fähigkeiten und Ressourcen hat und „auffälliges Verhalten“ auch Vorteile bietet.
Das systemische Modell bietet einen individuellen und lösungsorientierten Blick auf Menschen, der von Wertschätzung und Respekt geprägt ist. Es sieht die Beziehung als Grundlage des Handelns und fragt, wozu ein Verhalten dient. Individuelle Stärken und Lernaufgaben werden in den Blick genommen und nach konkreten Handlungsmöglichkeiten gesucht. Jeder Mensch wird als handlungsfähig gesehen und davon ausgehend, dass in der gegenseitigen Wechselwirkung die Chance auf Veränderungen liegt, können Leitungen und Fachkräfte in Kindertagesstätten durch ihre Haltung und konkretes Handeln Einfluss auf andere nehmen und Veränderungen anstoßen.
Inhalte:
•    Theorie systemischen Denken und Handelns
•    Systemische Methoden für Leitungen und Teams
•    Praktische Handlungsideen für Kitas
•    Erfolge und Lösungsorientierung

Die Kosten der Fortbildung beinhalten keine Verpflegung!

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung

Veranstalter:

Diakonisches Werk Pfalz

Kontaktperson:

Rowena Siedler
06232 664-211
rowena.siedler@diakonie-pfalz.de

Referenten:

Matthias Erstling

Buchen Sie hier Ihre Tickets

Kosten
Preis: 70,00 €
Nicht mehr verfügbar
Kosten ohne Landeszuschuss
Preis: 128,00 €
Nicht mehr verfügbar