Direkt zum Inhalt springen

Aufeinander zugehen – gemeinsam Schätze teilen -
Christliche und islamische Geschichten, Lieder und Ideen für die interreligiöse Begegnung

22.10.2019 9:00 Uhr - 16:30 Uhr
Veranstaltungsort:
Prot. Gemeindehaus Neustadt-Hambach, Unterkirche 
Veranstalter:
  • Diakonisches Werk Pfalz
Kategorien:
  • Kita: Religionspädagogik
  • Kita: Kulturelle und religiöse Vielfalt
Zielgruppen:
  • pädagogische Fachkräfte
  • Träger
  • Pfarrerinnen und Pfarrer
Di. 22
Oktober
2019

Die Welt rückt näher zusammen. Kindern aus unterschiedlichen Kulturkreisen und Religionen begegnen sich bereits in der Kita. Was sollten Kinder voneinander kennen?

In einer Einführung werden exemplarisch Religionen in unserem Umfeld betrachtet. Dabei sollen auch konkrete Fragen geklärt werden: Worauf muss ich bei Kindern achten, wenn sie unterschiedlichen Religionen angehören? (z.B. Fastenzeiten, Speisevorschriften und Feste). Welche Fettnäpfchen gibt es im Miteinander der Kulturen und Religionen und wie vermeide ich sie?

Im Zentrum steht das Projekt „Aufeinander zugehen – gemeinsam Schätze teilen“ (Buch und Musik-CD) mit Erzählungen, Ideen und Liedern für eine Entdeckungsreise in die beiden Weltreligionen Christentum und Islam. Erfahrene Pädagog/innen erzählen darin Geschichten der Bibel und aus islamischer Tradition, in denen viel Vertrautes, aber auch Unterschiede  entdeckt werden können. Meist geht es um die gleiche Person: Um Abraham/Ibrahim, um Josef/Jusuf, um Mose/Musa, um Jona/Yunus oder um Maria/Maryam und Jesus/Isa. Das Projekt wurde für seinen innovativen Ansatz 2018 mit dem Comenius Award (Comenius Edu-Media Siegel) ausgezeichnet, einem internationalen Preis für Bildungsmedien.

Gestaltet wird der Tag von einem der Autoren des Werkes, Michael Landgraf, der auch viele Kinderbücher verfasst hat. Musikalisch präsentiert der bekannte Kinderliedermacher Reinhard Horn (mehrfacher Sieger des deutschen Rock- und Pop-Preises im Bereich Kinderalben) die Lieder des Projekts „Aufeinander zugehen“ und weitere Songs, die in der Kita eingesetzt werden können. 

Methodisch beinhaltet die Fortbildung außerdem eine Kombination aus Präsentation, Gespräch, Reflexion und Workshops zur kreativen Umsetzung der Themen, z.B. das Ausprobieren und Einüben des Erzählens von Geschichten für die eigene Praxis.

Diese Fortbildung wird in Kooperation mit dem Religionspädagogischen Zentrum (RPZ) Neustadt angeboten.

Vorankündigung:

Familienkonzert „Lachen-tanzen-singen“ mit Reinhard Horn

Freitag, 18.10.2019, 16:00 - 17:00 Uhr in Neustadt/Weinstraße

Konzert mit Liedern dieser Fortbildung für Familien mit Kindern im Kita-Alter (Eintritt: Eltern 7,- Euro, Kinder 5,- Euro, ab dem 3. eigenen Kind frei).

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung

Veranstaltungsort:

Prot. Gemeindehaus Neustadt-Hambach, Unterkirche
Winterbergstr. 25
Neustadt

Auf Karte anzeigen

Veranstalter:

Diakonisches Werk Pfalz

Kontaktperson:

Annette Wehning
06232 664-218
annette.wehning@diakonie-pfalz.de

Referenten:

Reinhard Horn

Kinderliedermacher,
Komponist, Pädagoge

Michael Landgraf

Theologe, Schriftsteller, Leiter des RPZ Neustadt

Buchen Sie hier Ihre Tickets

Normalpreis
Preis: 35,00 €
Verfügbar bis: 25.09.2019
Anzahl
Die Tickets im Warenkorb sind noch nicht reserviert oder belegt.